1. Bloggeburtstag: Rückblick – Ausblick

1. Bloggeburtstag: Rückblick – Ausblick

  Rückblick Ziemlich spontan ging vor einem Jahr mein erster Blogpost online. Die Frage, ob noch ein Blog mit Selbstgemachtem nötig sei, kann ich bis heute nicht eindeutig beantworten. Aber ich kann sagen, dass es mir Spaß machte, mein Genähtes hier zu präsentieren, meinem neu entfachtem Nähfieber eine Plattform zu geben. Ich dachte ursprünglich, dass ich den Blog mit verschiedenen Dinge rund ums Selbermachen würde füllen können. Es blieb bei Genähtem. Es sind einige sehr nette, bislang virtuelle Kontakte entstanden….

Weiterlesen Weiterlesen

12 Colours of Handmade Fashion: Der Dezember ist schwarz

12 Colours of Handmade Fashion: Der Dezember ist schwarz

Zum 12. und damit zum letzten Mal heißt es 12 Colours of Handmade Fashion.  Zum Abschied von dieser schönen Link-Party hat Selmin von Tweed and Greet schwarz ausgerufen. Ich zeige euch heute ein weiteres Lieblingskleid, das ich schon im Sommer 2016 nähte. Dazu eine kleine Geschichte:  Als meine Mädels, für die ich beinahe die gesamte Oberbekleidung nähte, selbst Genähtes uncool fanden, ließ mein Nähfieber deutlich nach. Es entstanden in mehreren Jahren nur noch wenige Stücke. Im letzten Jahr jedoch, ich…

Weiterlesen Weiterlesen

12 Colours of Handmade Fashion: Der November ist…

12 Colours of Handmade Fashion: Der November ist…

…BRAUN! Jedenfalls bei mir. Ich war sehr überrascht, dass Selmin  freie Farbwahl verkündete. Jeder darf sich seine Farbe selbst aussuchen. Boah, das ist beinahe genauso schwierig wie eine konkrete Vorgabe. Mein Kopfkino fuhr sofort Achterbahn! Es stoppte dann  aber doch ziemlich schnell, die Entscheidung fiel auf Braun. Warum? Diese Farbe fehlte (mir) in diesem Jahr noch. Ich mag Braun, ich habe ein paar wenige Stücke. Es war an der Zeit, dass mal etwas Neues hinzukam. Ich entschied mich für Cleo…

Weiterlesen Weiterlesen

12 Colours of Handmade Fashion: Der Oktober ist grau

12 Colours of Handmade Fashion: Der Oktober ist grau

„Schau mal was ich hier habe, kannst du das gebrauchen?“ fragte mich meine Schwägerin am 30. September und gab mir eine große braune Papiertüte. Darin einige hübsche Knöpfe und 2,4 m grauer Wollstoff! Herrlich! „Na und ob ich das gebrauchen kann!“ Ich freute mich riesig, denn augenblicklich war entschieden, was ich daraus nähen würde: Den Gehrock 621008 von Zwischenmass. Ich neige manchmal dazu, Dinge zu nähen, die ich nicht wirklich brauche. Die ich aber trotzdem nähe, des Nähens wegen. In…

Weiterlesen Weiterlesen

12 Colours of Handmade Fashion: Der September ist orange

12 Colours of Handmade Fashion: Der September ist orange

Orange ist eine tolle Farbe für den Herbstanfang. Im Garten blühen noch einige Sommerblumen, aber die Bäume rundherum werden jeden Tag etwas gelber, oranger, roter und zeigen, dass der Herbst definitiv Einzug gehalten hat. Die Natur gibt die schönsten Farben vor: denken wir nur an den Indian Summer mit seiner Farbenpracht! Genau dieses Herbstorange gefällt mir besonders gut. Es ist warm und kräftig. Obwohl meine das-möchte-ich-auch-noch-nähen-Liste ziemlich lang ist, dachte ich etwas länger darüber nach, was ich mir im September nähen…

Weiterlesen Weiterlesen

Probenähen für Zwischenmass: Ein Parka

Probenähen für Zwischenmass: Ein Parka

Es ist noch gar nicht so lange her, dass ich Zwischenmass entdeckte. Schnitte für jede Figur ist das Motto. Beim Stöbern durch die Schnitte wurde meine Möchte-ich-unbedingt-nähen-Liste immer länger. Im April bestellte ich dann meinen ersten Zwischenmass-Schnitt: Eine Hemdbluse mit einem interessanten Ausschnitt. Die Aufmachung und die Beschreibung waren ganz nach meinem Gusto. Ich war infiziert und bestellte dann den Hosenschnitt für die schmale Hose. Es folgten das Neckholderkleid und die Hemdbluse mit der schrägen Knopfleiste. Ich bin von den…

Weiterlesen Weiterlesen

12 Colours of Handmade Fashion: Der August ist Lila

12 Colours of Handmade Fashion: Der August ist Lila

Die Baustelle hinter dem Blog ist hoffentlich jetz geschlossen und ich kann euch doch noch meine neue Bluse in LILA richtig zeigen. Nicht nur auf Instagram.  Ich freute mich sehr als Selmin LILA verkündete. Da sich nichts in dieser schönen Farbe in meiner Garderobe befindet, wartete ich förmlich auf LILA. Die Hemdbluse von Zwischenmaß habe ich schon länger im Blick. Bei diesem Schnittmuster läuft alles etwas schräg: Die Knopfleiste mit verdeckten Knöpfen fällt dabei sofort auf. Der Kragen mit Kragensteg…

Weiterlesen Weiterlesen

12 Colours of Handmade Fashion: Der Juli ist Rot

12 Colours of Handmade Fashion: Der Juli ist Rot

ROT steht nach blau auf zweiter Stelle meiner Lieblingsfarbenliste. Nur der Blick in meinen Kleiderschrank lässt anderes vermuten: Da tummeln sich gerade mal eine Hand voll Kleidungsstücke in ROT. Bei mir sind ganz andere Dinge ROT: die Haustür z. B. und dann vieles in der Küche, angefangen bei den Fliesen, über Schüsseln bis zu den Servietten… Im April tönte ich, dass mir ein Shirt für den Auftritt bei 12 Colours of Handmade Fashion doch zu einfach wäre. Und jetzt? Gerade…

Weiterlesen Weiterlesen

Blogtour Compagnie M – Lewis Coat

Blogtour Compagnie M – Lewis Coat

Marte, eine sympathische Designerin aus Belgien, hat drei Boxen mit ihren Schnitten für Damen und Kinder nach Deutschland zu Kerstin, Kathi und Annika geschickt, damit die Boxen von dort auf Deutschlandreise gehen können. Eine tolle Idee, wie ich finde.   Als neunte Bloggerin durfte ich vor drei Wochen Box Nr. 2 in Empfang nehmen. Ich nähe sehr, sehr gerne Kinderkleidung. Für meine Töchter nähte ich fast die gesamte Oberbekleidung bis Selbstgenähtes nicht mehr cool war. Inzwischen sind sie erwachsen und…

Weiterlesen Weiterlesen

Compagnie M. Tour – Verlosung

Compagnie M. Tour – Verlosung

  Ich habe bei einer Verlosung gewonnen! Verlost wurde eine Box mit wunderschönen Schnittmustern! Verlost hat diese Box die liebe Christiane von Orangepoppies.de.  Sicher wisst Ihr inzwischen von welcher Box und welcher Verlosung ich spreche, oder? Genau, es ist die Box von Marte, Compagnie M., aus Belgien. Sie hatte die wunderschöne Idee drei Boxen mit Schnittmustern nach Deutschland zu schicken, wo diese dann eine Tour durchs Land zurücklegen sollten. Gestartet sind die Boxen bei Kerstin, Kathi und Annika. Seit Anfang Mai…

Weiterlesen Weiterlesen