Browsed by
Schlagwort: Leinen

12 Colours of Handmade Fashion: Leinenbluse in Beige

12 Colours of Handmade Fashion: Leinenbluse in Beige

Ich hatte mit einer richtigen Farbe gerechnet und dann kam BEIGE. Ich war überrascht. Mir ist der „Tofu unter den Farben“ aber sehr sympathisch: passt immer!


Bevor die Farbe feststand war ich mir sicher, dass ich ein Oberteil nähen möchte, das ich zu meinem grünen Blazer kombinieren kann. Wäre doch gut, wenn auf diese Weise am Ende des Jahres eine gute Kombigarderobe entstanden ist.
Das dachte sich auch Miriam von Brülläffchen und startete die Challenge: ich näh mir meine Mini-Garderobe. Ob ich es schaffen werde, beide Challenges miteinander zu kombinieren? Ich bin gespannt und freue mich drauf.
Vor einiger Zeit bekam ich von einer alten Dame schöne Kleidungsstücke geschenkt. Des Materials wegen und weil ich „doch so schön nähen kann“. Die verschiedenen Materialien sind wirklich wunderbar. So auch von diesem Leinenkleid:


Der Stil ist wieder in, aber nicht meiner. Ich habe die Knopfleiste, den Kragen und die Ärmel abgetrennt. Die Seitennähte habe ich aufgetrennt und dann alles schön gebügelt.


Hals- und Armausschnitte habe ich etwas vergrößert und aus den Ärmeln die Belege zugeschnitten. Dann ging es ans Zusammennähen. Die Seitennähte verfügten über eine großzügige Nahtzugabe, sodass ich in der Bluse jetzt ausreichend Bewegungsfreiheit habe.


Als Verschluss dienen eine Häkelschlaufe und ein kleiner Knopf.

Ich bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden: eine Bluse, in der ich mich wohlfühle, die sowohl zum Blazer als auch solo toll aussieht.

So gefällt mir aus Alt mach Neu!
Was meint Ihr?
Vielen lieben Dank an meine Freundin Elisabeth und ihre Mutter Doris für die superschönen Stoffe.

 

Liebe Grüße
Marion

 

Dieser Beitrag geht auch zu Julia, die eine Refashion-Challenge gestartet hat, zum Creadienstag und zu Handmade on tuesday 
Zum ersten Mal bei Me Made Mittwoch