Betty trifft Evchen

Betty trifft Evchen

Werbung ohne Auftrag

Das hört sich nach einem Mädelstreffen an.
Ja, und dieses Treffen findet auf meinem Nähtisch statt!

Betty&Evchen

Schon länger war ich auf der Suche nach einem Schnitt für ein Jäckchen. Als Ersatz für meine geliebte Jeansjacke, die inzwischen in die Jahre gekommen ist. Beim Stöbern durchs www sind mir die Betty-Jäckchen von Freuleins aufgefallen. Ich konnte mich jedoch nicht zum Kauf des Schnittmusters entschließen, da ich keinen passenden Stoff vor Augen hatte und die Zeit auch rar war. War auch nicht so dringend, ich hatte ja meine Jeansjacke…

Dann kam #lünburgnäht2019, ein wirkliches Mädelstreffen mit Nähmaschine(n). Es war wieder sehr sehr schön! Wie bei diesen Veranstaltungen üblich, gab es auch hier Goodie-Bags. Und Ihr werdet es kaum glauben, in meinem Päckchen befand sich ein Schnittmuster von Freuleins: Die RaglanBetty! Da war meine Freude riesengroß! Das hätte ja nicht besser passen können.

Betty&Evchen

Wieder zu Hause wusste ich auch welchen Stoff ich vernähen würde: den Jeanssweat von Stoffversand4u. Dieser Sweat sieht auf der rechten Seite aus wie Jeans. In meinem Fall nicht nur wegen der Farbe sondern auch wegen der Köperbindung. Die Rückseite ist herrlich flauschig und weich. Der Sweat ist eine Eigenproduktion und GOTS zertifiziert.

Betty&Evchen

2 m lagen nun vor mir und wollten zugeschnitten werden. Außer der RaglanBetty würde das Material auch noch für einen Rock reichen. Ich entschied mich für Evchen von Konfetti Patterns wegen der schrägen Falten. Für solche Details bin ich immer zu haben.

Recht schnell hatte ich Betty und Evchen genäht. Beide sind hervorragend für Anfänger geeignet! Mir gefallen die beiden, einzeln und auch im Ensemble. Schön gemütlich und doch mit dem gewissen Schick!

Betty&Evchen

Und weil das Frühjahr schon zu sehen ist und bald wieder Schmetterlinge durch den Garten fliegen und ich sie so hübsch finde und weil meine Stickmaschine zu selten zum Einsatz kommt und und und….

Deshalb haben sich Schmetterlinge auf meiner RaglanBetty breit machen dürfen.

Betty&Evchen

Für die Manschetten hatte ich noch ein Stück Patchworkstoff und die Knöpfe sind auch aus meinem Fundus. Genäht in Größe …. ohne Anpassungen. Im Rockbund ist ein 3 cm breites Gummiband eingezogen. So liegt der Bund rundherum schön an.

Der erste Teil meiner Frühjahrsgarderobe ist fertig und der zweite folgt recht bald! Seid Ihr heute auch mit Eurer Frühjahrsgarderobe beim MeMadeMittwoch?

Liebe Grüße
Marion

Stoff: Jeanssweat von Stoffversand4u
Schnittmuster: RaglanBetty von Freuleins, vielen Dank Katrin fürs Sponsoring!
und Evchen von Konfetti Patterns
Stickdatei: Urbanthreads.com

verlinkt zu sewlala , Nähfrosch und The Creative Lovers

Betty&Evchen

18 Gedanken zu „Betty trifft Evchen

  1. Liebe Marion,
    da hast du dir ein tolles Ensembel genäht. Das sieht zusammen super aus . Und einzeln peppen sie vermutlich jedes Outfit auf.
    Und vermutlich ist es super bequem, da Sweat. Perfekt!
    Liebe Grüße Miriam

    1. Liebe Miriam,
      ich bin ganz glücklich mit Betty und Evchen und freue mich darauf, sie auch anders zu Kombinieren.
      Der Sweat ist der Burner!
      Liebe Grüße Marion

  2. Moin,

    ich finde Deine neue Kreation unglaublich schön, sowohl für den Alltag, wie auch fürs Büro oder etwas feinere Gelegenheiten.
    Der Jeanssweat sieht wirklich täuschend echt nach echtem Denim aus.

    LG
    Sandra

    1. Vielen Dank, liebe Sandra!
      Diese Kombi ist auf jeden Fall bürotauglich.
      Manchmal finde ich es echt schade, dass ich nicht im Büro arbeite und Röcke und Kleider nur in der Freizeit tragen kann.
      Liebe Grüße Marion

    1. Liebe Birgit,
      ich freue mich, dass dir mein Outfit gefällt.
      Ja, der Stoff ist ‚interessant‘: man merkt erst beim Anfassen, dass es kein Jeans sondern Sweat ist!
      Liebe Grüße Marion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.