CrissCross

CrissCross

Mai, 5. Monat, 5. Reihe für den Jahresquilt der 6 Köpfe 12 Blöcke.
Wiederum gibt es eine detaillierte Anleitung. In diesem Monat kommt sie von Katharina von Greenfietsen.
70 Teile galt es zuzuschneiden. Das machte mich stutzig, denn ein Block besteht aus 14 Teilen. Und 10 Blöcke sollten genäht werden. Katharina fragte prompt, wer denn sehe wie es funktionieren würde. Ich sah es nicht. Für solche Finessen ist mein Blick noch nicht geschult.

CrissCross-Zuschnitt

Ich hielt mich genau an die Anleitung, sowohl beim Zuschneiden als auch beim Nähen. Teile zusammennähen um sie anschließend wieder zu teilen fand ich interessant. Auf die Idee war ich zunächst nicht gekommen.

10BlöckeCrissCross

Alles lief wie am Schnürchen. Leiden musste ich beim Zusammennähen der Blöcke feststellen, dass ich entweder nicht 100 %ig zugeschnitten oder genäht hatte. Die Blöcke passten nur mit ein wenig Ziehen aufeinander.
Oder hätte ich vor dem Ansetzen der Dreiecke nochmals zuschneiden müssen? Wie ist das überhaupt? Schneidet ihr zwischendurch nach?

CrissCross

Trotz der Ungenauigkeiten freue ich mich über den, wie ich finde, schönen Anfang. Um nicht zu sagen, dass ich schon ein bisschen stolz bin…

5ReihenJahresquilt

Vielen Dank, Katharina! Der CrissCross-Block hat mir viel Spaß gemacht.
Nächste Woche geht es mit dem Jahresquilt 2018 schon weiter. Dann hat Dorthe den nächsten Block mit Anleitung für uns. Ich bin gespannt!

Liebe Grüße
Marion

 

Unter den Hashtags #6köpfe12blöckemai, #jahresquilt2018 könnt ihr die vielen schönen anderen CrissCross-Beiträge auf Instagram sehen. Viel Vergnügen!

Verlinkt: Creadienstag, Handmade on Tuesday, Dienstagsdinge

2 Gedanken zu „CrissCross

  1. Mir ging es ganz genau so, darum liegen meine Blöcke auch noch unfertig hier rum. Die Dreicke für außen sind einfach zu klein. Aber ich habe extra noch einmal nachgemessen, der bisherige Block und die Dreiecke sind so groß wie sie sein sollen, mit abschneiden ist also nichts. Ich werde also auch etwas ziehen müssen, oder die Dreiecke nochmal zuschneiden.

Schreibe einen Kommentar zu Marion Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.