WKSA 2018 Inspiration

WKSA 2018 Inspiration

Beinahe hätte ich den Start für den Weihnachtskleidsewalong 2018 beim MeMadeMittwoch verpasst. Dabei möchte ich mir in diesem Jahr endlich mal wieder ein Kleid zu Weihnachten nähen. Den Stoff habe ich schon. Nur der Schnitt fehlt.

Den Stoff hat mir mein Lieblingsmensch geschenkt und das kam so:
Ende September/Anfang Oktober verbrachten wir mit unseren Freunden einige Tage am Comer See. Es waren herrliche Tage, die wir dort in den Gassen der kleinen Orte verbrachten. Wir ließen uns treiben, schauten die hübschen Häuser und Kirchen an, lugten in Läden mit Delikatessen und Deko. Und zwischendurch genossen wie Espresso und Wein im Straßencafé. Man kann es kaum schöner haben.

Como Tessutti
In Como entdeckte ich dann einen der zahlreichen Stoffläden. Ich musste ihn betreten. Der Laden ist nicht besonders groß und erinnerte mich an das Stoffhaus, in das meine Mutter mich früher immer mitnahm: die Ballen lagen exakt gerollt in Regalen, davor standen Ladentische, auf denen die Stoffe abgeschnitten werden. Ich erstarrte erst mal vor Ehrfurcht. Alles war so ordentlich, mehrere Verkäuferinnen warteten auf Kundschaft bzw. kümmerten sich um diese. Es herrschte ein angenehme Ruhe.
Und da stand ich nun und wusste nicht so recht wohin ich zuerst schauen sollte. Mein Blick fiel auf eine Stellage mit Rollen, auf denen ganz feine Stöffchen aufgerollt waren. Da war er. Dieser feine Samt, Ausbrenner, ein Hauch von Nix, und kaum hatte ich ihn mit den Fingerspitzen berührt, lag er schwuppdiwupp, von der Verkäuferin herausgezogen, auf dem Ladentisch…

Seidensamt

Wie schön er ist. Und wie er fließt. Ich war sofort verliebt. Inzwischen waren der Lieblingsmensch und die Freunde auch in den Laden gekommen und betrachteten meine Wahl. Zustimmung von allen. Mein Hirn fuhr Achterbahn. Irgendwann, gefühlte Ewigkeiten später, hatte ich die Idee, den Preis zu erfragen. Schock! Das war es dann. Sooo teuer. Ich verabschiedete mich vom Stoff und wollte der freundlichen und geduldigen Verkäuferin für ihre Mühe danken, da hörte ich die mir sehr vertraute Stimme sagen: ich kauf ihn dir. Ich traute meinen Ohren kaum, mein leiser Protest wurde nicht gehört oder überhört…
Ich konnte mein Glück kaum fassen, als mir der Liebste die kleine Tasche mit dem Stoff überreichte: verschneid‘ ihn aber nicht! – Nein bestimmt nicht.
Über die anderen Stoffe, die dort angeboten wurden, kann ich euch wenig erzählen. Es gab schöne Wollstoffe für Anzüge und Kostüme („für den feinen Zwirn“) und herrlich bedruckte Seidenstoffe. Ich mochte mich in diesem Moment nicht weiter umsehen, womöglich wäre mir noch etwas ins Auge gesprungen!
Vielleicht komme ich irgendwann nochmal nach Como…  *Träum*
Den restlichen Tag schwebte ich durch Como und war gedanklich auf Schnittsuche. Ein Kleid. Schlicht. Damit der Stoff voll zur Geltung kommt. So die ersten Überlegungen.

Burda Style 6779Wieder zu Hause, durchforstete ich meine Schnitte und Hefte. Da fand ich jedoch nichts. Ich wusste, was ich nicht wollte. Im Netz fand ich schließlich bei Burda Style diesen Downloadschnitt.
Und das Modell B soll es nun werden. Mein Stoffschätzchen misst 1,4 m auf 1,4 m Breite. Die Ärmel werden so lang wie es der Stoff hergibt oder mir gefallen.

Auf geht’s!
Ich freue mich auf den WKSA2018!

Liebe Grüße
Marion

Como Tessutti

8 Gedanken zu „WKSA 2018 Inspiration

  1. Das wird großartig, weihnachtlich und festlich! ein ganz edler toller Stoff und den schnitt hast du denke ich perfekt ausgewählt… ich freue mich mit auf das Ergebnis… lg sarah

  2. Ohhh Marion ein wunderschöner Stoff. Ich hätte ihn gekauft. Traumhaft. Bin auf dein Kleid gespannt. Habe auch Mal so einen ähnlichen Stoff vernäht, meine Maschinen mochten ihn nicht. Keine einzige. Bin gespannt, was deine Maschinen dazu sagen. Wünsche dir und deiner Familie noch einen schönen ersten Advent. Panagiota.

    1. Liebe Panagiota,
      ich fürchte mich etwas vor dem Nähen. Man sagte mir schon Schwierigkeiten voraus…
      Mal sehen, ich werde berichten!
      Liebe Grüße Marion

Schreibe einen Kommentar zu Elke Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.